Barbara Schöneberger: Hubertus ist ein guter Freund

Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger © Cover Media

Barbara Schöneberger (39) und Hubertus Meyer-Burckhardt (57) verstehen sich prächtig.

- Anzeige -

Tolles Verhältnis

Die TV-Moderatorin ('Blondes Gift') und ihr Kollege moderieren seit sechs Jahren gemeinsam die 'NDR Talk Show' und haben eine tolle Freundschaft zueinander aufgebaut, die auch ins Privatleben reicht. "Ich möchte nicht zu viel verraten, aber ich habe ihn auch zu meinem 40. Geburtstag eingeladen", sagte die Entertainerin der 'dpa' in Hamburg. Dass sich die beiden mögen, merkt man auch vor der Kamera und so beschrieb die Fernseh-Schönheit das Verhältnis zu dem Journalisten als "mehr als eng und freundschaftlich und toll, und wir freuen uns aufeinander, wie man sich auf einen guten Freund freut, mit dem man alle zwei Wochen einen Jour fixe hat". Sie schätze die Erfahrung ihres Kollegen. "Hubertus hat für mich dieses Lebemannartige. Hubertus ist große weite Welt."

Doch nicht nur Schöneberger ist in Partylaune. Gestern feierte die 'NDR Talk Show' ihren 35. Geburtstag und die aktuelle Gastgeberin ist laut Forsa-Umfrage die Lieblingsmoderatorin der Deutschen. "Ich freue mich natürlich wahnsinnig, aber diese Umfrage hat jetzt nicht mein Leben verändert. Dafür hat mich Helene Fischer ja beim 'Playboy'-Ranking überholt. Jetzt will nur noch jeder Zweite eine Nacht mit mir verbringen", scherzte sie im Gespräch mit 'Tagesspiegel'. Auf der Bühne ist sie zu Hause - das merken auch ihre Fans. "Das spüren die Zuschauer. Kein Zuschauer will im Zuschauerraum sitzen und sich Sorgen um den Moderator machen. Die merken, ich fühle mich hier wohl, ich weiß, was ich tue. Lehnt euch zurück."

Das kann Barbara Schöneberger jetzt auch machen: Sie wird am 5. März 40 Jahre alt - Hubertus Meyer-Burckhardt wird ihr zum Ehrentag ganz sicher gratulieren.

© Cover Media

— ANZEIGE —