Barbara Meier hat den Magerwahn satt

Barbara Meier hat den Magerwahn satt
Jetzt spricht Barbara Meier Klartext

Das Essen bestimmte ihr Leben

Zu dick mit Kleidergröße 34? 'Germanys Next Topmodel'- Gewinnerin Barbara Meier wurde mit diesem Satz immer wieder für Jobs abgelehnt. Jetzt hat sie die Nase voll und spricht über den Moment, der sie selbst zum Nachdenken gebracht hat.

- Anzeige -

Lange wurde Barbara Meier ein kalorienarmes Essen von ihrer Agentur angeraten, obwohl sie mit 1,74 Meter und den Maßen 82, 60, 91 eins der schönsten Models Deutschlands ist. Doch das war nie dünn genug, verrät sie in einem RTL-Interview: "Hungern, Diäten machen und abnehmen ist eine Sache, die einen den ganzen Tag begleitet. Die Gedanken kreisen den ganzen Tag drumherum", so die 29-Jährige.

Barbara Meier hat den Magerwahn satt
Barbara will ihre Gesundheit nicht aufs Spiel setzen

Der Druck auf dem Model war groß. Das Essen bestimmte ihr Leben. Doch damit will sie jetzt Schluss machen und ihre Gesundheit nicht aufs Spiel setzen: "Ich habe früher immer Essen angeschaut und habe mir gedacht: Wie viele Kalorien hat das jetzt? Mittlerweile schaue ich mir das an und denke: Wie viele Vitamine und Nährstoffe sind da drin?", so die 29-Jährige. Was sie jetzt ändern will, verrät sie im Video.

— ANZEIGE —