Bam Margera trauert um seinen Onkel

Bam Margera trauert um seinen Onkel
Bam Margera © Cover Media

Bam Margera (36) hat seinen Onkel verloren.

- Anzeige -

Don Vito ist tot!

Vincent Margera, auch Don Vito genannt, ist allen 'Jackass'-Fans ein Begriff: Bams Onkel war immer wieder in der beliebten TV-Serie dabei und hatte auch Auftritte in 'Viva La Bam'. Wie Bams Mutter April nun gegenüber 'TMZ' enthüllte, starb Don Vito am Sonntag [15. November]. Er soll schon lange ein Problem mit den Nieren und der Leber gehabt haben und im Oktober sogar ins Koma gefallen sein.

Zu Beginn seiner TV-Karriere begeisterte Don Vito seine Fans in Scharen: Er wurde immer wieder Opfer von Bams heftigen Streichen, seine anschließenden Wutanfälle sind legendär. Leider wendete sich das Blatt eines Tages, als Don Vito zu weit ging: Während einer Autogrammstunde soll er in betrunkenem Zustand zwei minderjährige Mädchen begrapscht haben. Der Star wurde wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt, verteidigte sich damit, er habe lediglich die Rolle des vulgären Don Vito übertrieben. Er wurde zu zehn Jahren auf Bewährung verurteilt und der zuständige Richter ordnete an, dass Vincent Margera nie wieder als Don Vito auftreten dürfe.

Bam Margera hat sich bisher nicht persönlich zu seinem Verlust geäußert, auch auf seinen Twitter- und Instagram-Seiten schweigt er.

Cover Media

— ANZEIGE —