Balthazar Getty sieht seinen Seitensprung heute positiv

Balthazar Getty sieht seinen Seitensprung heute positiv
Balthazar Getty © Cover Media

Balthazar Getty (41) führt heute endlich das Leben, das er führen möchte.

- Anzeige -

Affäre mit Sienna Miller

2008 sorgte der DJ und Schauspieler ('Brothers and Sisters') für DEN Skandal des Jahres: Obwohl er mit seiner Ehefrau Rosetta vier Kinder großzog, vergnügte er sich mit seiner Kollegin Sienna Miller (34, 'Adam Jones'). Legendär sind die Knutschbilder aus Italien, auf denen Sienna an Balthazars Lippen hängt und man auf der linken Brust des Promis den Namen Rosetta tätowiert stehen sieht. Die Affäre führte zum Liebes-Aus zwischen dem Ehepaar, das 2000 geheiratet hatte, 2010 vertrugen sich Balthazar Getty und Rosetta allerdings wieder und sind bis heute glücklich vereint.

Im Interview mit dem britischen 'Evening Standard' sprach der einst untreue Ehemann jetzt über seinen Seitensprung und überraschte damit, alles positiv zu sehen. Zwar betonte er, das Drama fühle sich wie "in einem anderen Leben" an, dennoch haben all die Tränen auch ihr Gutes:

Seine Ehe sei "stärker" als je zuvor, untermauerte der TV-Star.

"Man kann erst aufstehen, wenn man hingefallen ist", sinnierte Balthazar Getty außerdem.

In dem Jahr, in dem Rosetta ihrem Mann vergab und ihn zurücknahm, gab Balthazar dem Magazin 'Haper's Bazaar' ein Interview. Darin fasste er zusammen: "Es war eine sehr herausfordernde Zeit für alle Beteiligten ... Aber ich liebe und vermisse meine Familie zu sehr, als dass ich es nicht wieder hinkriegen wollen würde! Rosetta hat genug Verständnis und Spiritualität, um einen neuen Versuch zu wagen."

Bleibt der einst betrogenen Ehefrau zu wünschen, dass Balthazar Getty nie wieder beschließt, sich außerehelich zu vergnügen.

Cover Media

— ANZEIGE —