'Backstreet Boy' Nick Carter wird zum ersten Mal Vater

'Backstreet Boy' Nick Carter wird zum ersten Mal Vater.
'Backstreet Baby': Nick Carters Frau Lauren Kitt soll im vierten Monat schwanger sein.

Die Frau von Nick Carter soll im vierten Monat schwanger sein

Nun wird auch der letzte von den fünf 'Backstreet Boys' mit einem Baby beglückt: Der ehemalige Teenie-Schwarm Nick Carter und seine Ehefrau Lauren Kitt erwarten laut 'Us Weekly' ihr erstes gemeinsames Kind. "Sie sind überglücklich", zitiert das Magazin einen Bekannten des Paares. "Sie haben es schon so lange versucht und gewartet!"

- Anzeige -

Doch nun soll für das Paar, das sich am 12. April 2014 in einer romantischen Zeremonie in Santa Barbara das Jawort gab, der langersehnte Babywunsch in Erfüllung gehen. Carters Ehefrau soll im vierten Monat schwanger sein.

Der 36-Jährige hatte 2013 um die Hand der Fitnesstrainerin angehalten. In einem Interview mit 'Yahoo' verriet der Sänger damals, dass Kitt von der ersten Minute an die Eine für ihn war: "Ich habe sofort eine Verbindung gespürt. Ich wollte einfach bei ihr sein."

Nick Carter und Lauren Kitt sind seit 2014 verheiratet.
Nick Carter und Lauren Kitt gaben sich am 12. April 2014 das Jawort. © Getty Images, Alberto E. Rodriguez

Seine vier Band-Mitglieder, mit denen er in den 90er-Jahren Millionen von Mädchenherzen gebrochen hatte, haben bereits Nachwuchs. Brian Litrell hat mit Ehefrau Leighanne Wallace einen 13-jährigen Sohn namens Baylee Thomas Wylee, Kevin Richardson hat mit seiner Frau Kristin zwei Söhne: Mason kam am 3. Juli 2007 zur Welt und Maxwell am 10. Juli 2013. Auch Howie Dorough und Gattin Leigh Boniello James haben zwei Söhne: James Hoke wurde am 6. Mai 2009 geboren und sein Brüderchen Holden John vier Jahre später am 16. Februar 2013. Und zu guter Letzt wurden auch AJ McLean und seine Frau Rochelle Deanna Karidis am 27. November 2012 mit Tochter Ava Jaymes beglückt.

Ob Nick Carter und seine Liebste einen Jungen oder ein Mädchen erwarten, wurde bislang nicht verraten. Allerdings könnte der 'Backstreet Boys'-Nachwuchs durchaus weibliche Unterstützung gebrauchen.

— ANZEIGE —