Bachelor Christian Tews: So denkt seine neue Freundin Claudia Lösch über ihre Liebe

Christian Tews und seine neue Freundin Claudia Lösch Claudia Lösch hat das Herz von Christian Tews erobert.

Bachelor-Freundin Claudia Lösch: "Christian ist meine zweite Chance!"

Der Bachelor ist frisch verliebt! Erst vor wenigen Wochen machte Christian Tews seine Liebe zu Claudia Lösch öffentlich. Die Pfälzerin hat es dem 33-Jährigen offenbar richtig angetan. "So eine Frau habe ich immer gesucht. Jetzt habe ich sie endlich gefunden", schwärmte er. Seine neue Freundin schwieg zu ihrer Beziehung – bis jetzt! In der 'OK' meldet sich nun auch Claudia Lösch zu Wort und bezeichnet den Bachelor als ihre "zweite Chance".

— ANZEIGE —

Denn hinter der zweifachen, alleinerziehenden Mutter liegen schwere Zeiten. Ende 2013 nahm sich der Mann von Claudia Lösch das Leben. Ein Verlust, den die 38-Jährige erst verarbeiten musste. "Ich kann verstehen, dass es für viele Außenstehende verwunderlich ist, wie ich nach kurzer Zeit wieder bereit für eine neue Liebe sein kann", sagt sie. Dennoch sei Christian genau der Richtige für sie: "Ich bin froh, in Christian einen Mann gefunden zu haben, der mich und die Kinder in sein Herz geschlossen hat und sehr verständnisvoll mit der schweren Situation umgehen kann. Er ist meine zweite Chance."

Passend dazu postet auch Christian Tews das erste Liebes-Selfie mit seiner Claudia auf Facebook. Es scheint ihn zu bewegen, dass sein Liebesleben in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Denn er muss folgendes loswerden: "Stell Dir vor, es werden unverschämte Behauptungen über deine Person an den Tag gelegt und veröffentlicht, die absolut nicht der Wahrheit entsprechen und definitiv unter der Gürtellinie sind. Was machst du? Zwei Möglichkeiten: ignorieren und damit rechnen, dass die Leser diese Lügen glauben, oder das machen, was du eigentlich nicht willst, dich aber dazu genötigt fühlst. Nämlich ein weiteres Mal Stellung in der Öffentlichkeit beziehen."

Katja Kühne war mit Christian Tews liiert Katja Kühne ist nach der Trennung von Bachelor Christian Tews noch immer traurig.

Die angeblichen Fremdgeh-Gerüchte, die nach seiner Trennung von Bachelor-Gewinnerin Katja Kühne im Raum standen, scheinen an ihm zu nagen. Deshalb stellt Christian Tews klar: "Ich habe Claudia zum ersten Mal Mitte Mai in Berlin gesehen. Zu diesem Zeitpunkt war ich bereits wochenlang von Katja getrennt." Er habe Katja nie etwas vorgespielt oder schlecht über sie geredet. "Um es nochmal ganz deutlich zu sagen: Nicht ich habe Katja verlassen, sondern sie wollte die Beziehung beenden, da sie keine Gefühle mehr für mich hatte", so der Bachelor.

Ganz anders hatte das Katja Kühne dargestellt: "Genauere Details, wann er sie wie und wo kennengelernt hat, sind mir nicht bekannt. Ich hoffe nicht, dass es da in irgendeiner Weise eine Überschneidung gab, denn das wäre für beide Seiten sehr unfair gewesen", sagte die hübsche Blondine, die aus dem Internet von der neuen Freundin ihres Ex erfahren hatte, im Interview mit RTL.de. Sie habe noch immer an der Trennung zu knabbern und sei oft traurig. Deshalb, so Katja, sei sie auch immer noch Single.

Bilderquelle: Facebook / Splash

— ANZEIGE —