Bachelor Christian Tews: Ex-Freundin Katja Kühne erfuhr aus den Medien von seiner neuen Liebe

Bachelor Christian Tews: Ex-Freundin Katja Kühne erfuhr aus den Medien von seiner neuen Liebe

Christian Tews auf Wolke sieben, Katja Kühne enttäuscht

Fünf Monate hielt die Liebe von Katja Kühne und Bachelor Christian Tews, dann gaben sie im April 2014 via Facebook ihre Trennung bekannt - "mit dem Versprechen weiterhin als Freunde füreinander da zu sein." Doch das gestaltet sich oft schwieriger, als gedacht: Knapp drei Monate danach hat Christian mit Claudia L. eine neue Freundin gefunden. Katja erfuhr davon allerdings erst aus den Medien, wie sie 'RTL.de' mitteilte.

- Anzeige -

"Genauere Details, wann er sie wie und wo kennengelernt hat, sind mir nicht bekannt. Ich hoffe nicht, dass es da in irgendeiner Weise eine Überschneidung gab, denn das wäre für beide Seiten sehr unfair gewesen", so die hübsche Blondine. Ein Insider hatte verraten, dass sich Christian und seine neue Liebe bereits Anfang 2014 kennengelernt haben - zu dieser Zeit war er noch mit Katja zusammen.

Für Christian Schnee von gestern - er schwebt auf Wolke sieben. "Ich habe so eine Frau immer gesucht", schwärmt er im 'OK'-Interview. Ein Statement, das für seine Ex nicht leicht zu verkraften ist. Katja zu 'RTL.de': "Ich verstehe nicht, warum er mit so einer Geschichte nach so einer kurzen Zeit in die Öffentlichkeit geht. Das ist für mich so ein Schlag ins Gesicht, denn was war ich dann für ihn?!"

Besonders schmerzlich ist für Katja auch die Tatsache, dass sie letztlich aus den Medien von seinem neuen Liebes-Glück erfahren musste. Schließlich hatten beide noch telefonisch Kontakt. Katja erklärt: "Er muss sich nicht vor mir rechtfertigen, aber ich denke mal, wir hatten eigentlich ein gutes Verhältnis nach der Trennung, dass er mir das auch hätte sagen können. (...). Dann hätte ich mich darauf einstellen können und nicht aus dem Internet erfahren müssen, dass er eine neue Freundin hat."

Ob die 29-Jährige den Kontakt zu Christian jetzt weiterhin aufrechterhält, bleibt mehr als fraglich. Mit seiner neuen Freundin dürfte sie sich wohl nicht so schnell anfreunden. "Ich kann den beiden rein objektiv gesehen nur alles erdenklich Gute wünschen. Jedoch kommt das nicht aus meinem Herzen heraus", so Katja.

Für ist die ganze Sache abgeschlossen. "Ich bin jetzt nicht eifersüchtig, dass ich mir sage: 'Ich liebe ihn noch so sehr, dass mir das so weh tut...' - nein!" Dennoch muss Katja die teifen Verletzungen in ihrem Herzen jetzt alleine bewältigen. Im Gegensatz zu ihrem Ex ist sie im Moment Single.

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —