Hollywood Blog by Jessica Mazur

Baby North West als Fashion-Ikone: Treiben es Kimye jetzt zu weit?

Baby North West als Fashion-Ikone: Treiben es Kimye jetzt zu weit?

von Jessica Mazur

dpa Bildfunk

- Anzeige -

Es ist offiziell: Baby North West ist 'Fashion Ikone'. Ach, und Model ist sie auch. Und eine Legende! Und unser aller Zukunft. Und das alles mit dreizehn Monaten. Na, das hat ja länger gedauert, als man beim Kardashian-Clan erwartet hätte. Natürlich modelt North nicht für irgendwen, sondern für Chanel. Mit Strickjäckchen und Chanelbrosche, sowie mit typischem Chanel Cross Body Täschchen über den kleinen Speck-Beinchen. Ihr Model-Debüt erscheint in der nächsten Ausgabe des 'CR Fashion Books', dem Style-Magazin der ehemaligen 'Vogue Paris' Chefin Carine Roitfeld. Das Bild ist Teil einer Fotostrecke des Fotografen Michael Avedon, die die Überschrift 'Legenden' trägt. Eine Legende mit 13 Monate, das muss ihr erstmal einer nachmachen. Neben dem schwarz-weiß Foto des Kindes steht 'North West – The Future' und da drunter das Karl Lagerfeld Zitat: „It´s never too early to care about fashion!“

Nun mag es nie zu früh sein, sich für Fashion zu interessieren, aber wie sieht es aus mit dem zur Schau stellen des eigenen Kindes in der Öffentlichkeit? Hatte Kanye West nicht immer und immer wieder betont, dass er alles dafür tun wolle, sein Baby aus dem 'Spotlight' herauszuhalten. Schließlich hatte er Anfang Juli gerade noch während eines Konzerts lautstark verkündet: „Ich will das meine Tochter die Möglichkeit hat, selbst zu entscheiden, ob sie berühmt sein will oder nicht.“ Und nun das. So richtig ernst nehmen will die Worte von Kanye West in Hollywood deshalb keiner mehr. Auch online waren die Reaktionen zu North West erstem solo Fotoshooting ziemlich einseitig, und überall machten sich die User über den sonst so wortstarken Kanye lustig. Frei nach dem Motto: Eins zu Null für den Kardashian Clan. Auf BuzzFeed.com hieß es heute sogar ganz deutlich: „Willkommen in der Kardashian Maschinerie, North West. Zeit für dich, Kohle ran zu schaffen.“ Und auf „The Hollywood Life“ war in Anlehnung an das Lagerfeld-Zitat zu lesen: „...und es ist niemals zu früh, seinem Kind beizubringen, wie wichtig materielle Dinge sind und wie unwichtig Privatsphäre ist.“

Mal ganz davon abgesehen, handelt es sich natürlich mal wieder um ein echt süßes Foto, und North West hat 'den Blick in die Ferne' schon Eins-A drauf. Aber das ist ja auch kein Wunder. Schließlich hatte Kim Kardashian gerade erst stolz erklärt, dass ihr Baby jedes Mal post, wenn sie eine Kamera sieht. Na, so ein Zufall...

Wie viel Gage Model/Legende/Fashion Ikone North West für ihren ersten Job bekommen hat, ist übrigens nicht bekannt. Aber das Chanel Täschchen auf ihren Beinen wird sie sich davon bestimmt problemlos leisten können...

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Baby North West als Fashion-Ikone: Treiben es Kimye jetzt zu weit?
© Bild: Jessica Mazur