Baby-Mord: DJ-Tochter verhaftet

Die Tochter von DJ Quik wurde zusammen mit ihrem Freund wegen Kindesmisshandlung und Mordes verhaftet. Die Polizei fand die beiden, wie sie in ihrem Vorgarten über der Leiche ihres 2-jährigen Sohnes standen. Das Kind hatte einen Leberriss, Hämatome und innere Blutungen, die von Schlägen mit einem Gürtel stammen sollen, wie 'allhiphop.com' berichtet.

- Anzeige -

Der Junge starb, während sich die Eltern darüber stritten, ob sie ihn ins Krankenhaus bringen sollen.

— ANZEIGE —