Baby für Jennifer Aniston? Adoptions-Tipps von Charlize Theron

Schauspielerin Jennifer Aniston soll sich Adoptionstipps von Charlize Theron geholt haben. Jennifer Aniston soll über eine Adoption nachdenken.

Geht ihr größter Wunsch bald in Erfüllung?

Nach der schmerzhaften Trennung von Brad Pitt hat Jennifer Aniston in Justin Theroux endlich den Mann fürs Leben gefunden. Mit einer Hochzeit wollen die beiden Schauspieler jetzt ihre Liebe besiegeln. Doch nicht nur das, für die 44-Jährige soll mit Theroux auch ihr größter - bislang leider unerfüllter - Wunsch in Erfüllung gehen: ein Baby. Aniston ziehe es sogar in Betracht, ein Kind zu adoptieren, wie der Online-Dienst 'Radar Online' berichtet. Rat soll sie dabei bei Schauspiel-Kollegin Charlize Theron gesucht haben.

— ANZEIGE —

"Jennifer hat Charlize über den Adoptions-Prozess ausgefragt", zitiert die Webseite einen Insider. Schließlich hat die Oscar-Preisträgerin im vergangenen Jahr den kleinen Jackson als alleinerziehende Mutter adoptiert. Den Kontakt zwischen den beiden Hollywood-Beautys soll ihre gemeinsame Freundin und Komikerin Chelsea Handler hergestellt haben. "Das ist tatsächlich eine Option für sie, wenn man ihr Alter bedenkt und Charlize Aussage, es sei das Beste, was sie je getan hat", berichtet die Quelle weiter.

Jennifer Aniston & Justin Theroux: Erst die Hochzeit, dann das Baby? Bei Justin Theroux und Jennifer Aniston läuten bald die Hochzeitsglocken.

Doch endgültig soll sich Jennifer Aniston nicht festgelegt haben. So soll für die Blondine auch eine Leihmutter in Frage kommen, "denn Kinder möchte sie auf jeden Fall haben", heißt es weiter.

Prioriät hat für Jen jetzt aber erstmal ihre Hochzeit mit Theroux. Die Vorbereitung sollen auf Hochtouren laufen. Freunde und Familie stehen in den Startlöchern, denn "den Eingeladenen wurde gesagt, dass sie einen Anruf bekommen und dann alles stehen und liegen lassen müssen, um zu dem Ort fahren, wo es stattfindet". Nachdem anfänglich über eine Trauung in Griechenland oder auf Hawaii spekuliert wurde, glauben nun viele, dass die "kleine, private Feier mit ein paar Auserwählten" doch in Kaliformien stattfinden wird.

Bildquelle: Splash

Bildquelle: splashnews.com
— ANZEIGE —