Baby-Alarm bei Oliver Pocher

Oliver Pochers Ehefrau Alessandra erwartet Zwillinge.
Comedian Oliver Pocher ist bald dreifacher Papa. © dpa, Henning Kaiser

"Ich bin eigentlich gerade in Alarm für Baby Zwei und Drei"

Eigentlich wollte Oliver Pocher ab Ende September mit seiner Comedy-Show ‚Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit’ durch ganz Deutschland touren. Doch daraus wird erstmal nichts: Er hat seine Tour verschoben. Aus "privaten Gründen", wie es heißt. Was steckt dahinter?

- Anzeige -

Der Comedian hat seine Tournee der Familie zuliebe verschoben. Oliver und Alessandra Pocher haben bereits eine Tochter, zurzeit ist sie schwanger mit Zwillingen. „Ich bin eigentlich gerade in Alarm für Baby Zwei und Drei“, sagte der 33-Jährige in einem Interview mit RTL. Doch zunächst ist für ihn erst einmal ein ganz anderer Alarm angesagt – nämlich ‚Alarm für Cobra 11’. Er wird in der TV-Serie eine Gastrolle als Polizist übernehmen. Seine nächste Rolle wird dann wohl die des Dreifach-Papas sein. Schließlich sollen die Zwillinge noch in diesem Jahr auf die Welt kommen.

Alessandra und Oliver Pocher werden bald Eltern von Zwillingen.
Alessandra und Oliver Pocher: Die Familie ist bald zu fünft. © deutsche presse agentur

„Wer das schon einmal mitgemacht hat, weiß, dass alles doppelt ist. Ich muss meine Frau unterstützen und dabei bleiben“, führt der Familienvater an. Die Verschiebung seiner Tour ist für den Komiker mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden. An die 100.000 Euro wird ihn das kosten. Aber für seine Familie tut er alles und daher nimmt er die Kosten gern in Kauf: „Das ist doch selbstverständlich!“

Im Februar möchte Pocher die Tour nachholen. Bis dahin geht er mehr oder weniger in die Papa-Pause. Die Namen für die Zwillinge stehen auch schon fest. „Aber die werde ich euch auch nicht sagen“, so der Comedian. Aber bald wird er die Namen wohl verraten müssen …

Bildquelle: dpa

— ANZEIGE —