Azealia Banks: Jetzt zeigt sie Russell Crowe an

Azealia Banks: Jetzt zeigt sie Russell Crowe an
Azealia Banks © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Wegen Körperverletzung

Azealia Banks (25) erstattet gegen Russell Crowe (52) Anzeige.

Die Musikerin ('212') sorgte vor wenigen Tagen auf Facebook für Aufruhr, als sie den Schauspieler ('The Nice Guys') dort beschuldigte, sie bei einer Privatparty auf seinem Hotelzimmer angegriffen und mit dem N-Wort beschimpft zu haben. Den ursprünglichen Post löschte Azealia inzwischen zwar wieder, dafür ließ sie ihren Worten aber Taten folgen und ging zur Polizei um Russell anzuzeigen.

"Azealia ist extrem bestürzt und niedergeschlagen. Sie ist verstört … und wird sich zu dem Vorfall äußern, wenn sie Zeit hatte, die Brutalität und die Misshandlung, die sie ungerechterweise erfahren hat, zu verarbeiten", ließ ihr Manager Raymani Zaloumis-Steele auf Twitter verlauten.

Was an dem besagten Abend wirklich vorfiel, ist bisher unklar. Allerdings zeichnen Augenzeugen ein anderes Bild des Vorfalls als die Sängerin. So feierte Russell Crowe laut 'TMZ' mit zehn Leuten auf seinem Hotelzimmer, darunter war auch Hip Hopper RZA (47, 'Digital Bullet'), der spontan Azealia mitbrachte. Diese soll dann angefangen haben, sich über den Darsteller lustig zu machen und als ihn die anderen Gäste verteidigten, ausfallend geworden sein. "Du würdest es doch lieben, wenn ich mein Glas zerschlagen und euch Typen damit in die Kehle stechen würde, wenn überall Blut spritzen würde wie in einem echten Tarantino“, schrie sie angeblich. So sei es außerdem Azealia selbst gewesen, die das N-Wort wiederholt benutzte. Schließlich wurde es Russell zu viel: Er schnappte sich die Musikerin, nahm sie in einen Bärengriff und setzte sie vor das Hotelzimmer, wo sie von Sicherheitskräften in Empfang genommen wurde.

Der Hollywoodstar selbst hat sich zu den Vorwürfen bisher nicht geäußert. Dafür schrieb Azealia gestern [17. Oktober] einen ominösen Facebook-Post: "Ich habe Beweise. Bleibt dran."

Ob also schon bald ans Licht kommen wird, was wirklich zwischen Russell Crowe und Azealia Banks geschah, bleibt abzuwarten.

Cover Media

— ANZEIGE —