Axel Prahl und Jan Josef Liefers im Glück

Axel Prahl und Jan Josef Liefers
Axel Prahl und Jan Josef Liefers © Cover Media

Axel Prahl (54) und Jan Josef Liefers (49) bleiben dem 'Tatort' erhalten.

- Anzeige -

"Wir sind fröhlich!"

Ende des vergangenen Jahres waren erstmals Gerüchte aufgekommen, nach denen das erfolgreiche Duo, das als Kriminalhauptkommissar Frank Thiel und Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne Millionen von Fans hat, nicht mehr lange gemeinsam vor der Kamera stehen wird. Jetzt bestätigte der WDR allerdings gegenüber 'Bild am Sonntag', dass die Verträge der Stars verlängert wurden. Details gibt es zwar keine dazu, doch die Schauspieler sind zufrieden. "Wir sind fröhlich, weil es weitergeht", grinste Axel Prahl auf Nachfrage der Wochenendzeitung.

Im September 2013 klang das noch anders. Damals fragte der 'Express' nach dem Auslaufen des Vertrags und Prahl blieb ungenau: "Dann muss man halt schauen, wie die Konditionen weiter gegeben sind. Es gibt auch noch viele schöne andere Dinge, die man drehen könnte."

Die Fans aber lieben Thiel und Boerne und schalten immer wieder scharenweise zu ihren Fällen ein, bis zu zwölf Millionen Menschen sehen den beiden regelmäßig zu. Die Münsteraner sind sogar so erfolgreich, dass ein Kinofilm geplant ist. Dabei sind den Stars ihre Traumquoten manchmal etwas unheimlich. Im Gespräch mit dem 'Spiegel' sagte Axel Prahl im Juni: "Unsere erste Folge hatte fast neun Millionen Zuschauer, schon damals bin ich erschrocken. Als es dann mit elf und zwölf Millionen losging, wurde es gespenstisch. Ich stelle mir immer vor, das ist eine Stadt, dreimal so groß wie Berlin, und alle starren auf den Kasten mit uns beiden drin. Das jagt mir bis heute einen Schauer über den Rücken."

Cover Media

— ANZEIGE —