Austin Mahone und Becky G haben sich getrennt

Austin Mahone und Becky G haben sich getrennt
Austin Mahone © Cover Media

Austin Mahone (19) und Becky G (18) bleiben auch nach der Trennung noch gute Freunde.

- Anzeige -

Aus und vorbei

Fünf Monate lang waren die Teenie-Stars ein Paar, seit Dienstag [11. August] ist es jedoch offiziell aus zwischen den beiden. Austin ('All I Ever Need') versicherte im Interview mit 'Entertainment Tonight', dass die Trennung ganz freundschaftlich ablief:

"Wir haben uns vor ein paar Tagen getrennt, einfach weil wir so viel mit all dem Reisen zu tun haben. Wir dachten, dass es das Beste wäre, wenn wir eine Pause einlegen. Aber wir stehen uns immer noch sehr nahe, wir sind gute Freunde."

Auch auf professioneller Ebene wollen die Musiker weiterhin zusammenarbeiten. Austin möchte, dass Becky G. ('Shower') auf seinem Album erscheint: "Sie wird auf jeden Fall auf dem Album zu hören sein. Wie ich schon sagte: Wir stehen uns immer noch nahe und ich habe ein paar Songs produziert und geschrieben, die wir gemacht haben", erklärte er weiter.

Nicht nur Becky soll einen Gastauftritt auf Austins Album hinlegen, auch den Sänger konnte man erst kürzlich in dem Video zu ihrer Single 'Lovin' So Hard' sehen.

Darüber hinaus träumt der junge Musiker noch von ganz anderen Kooperationen: "Ich würde gern mit Chris Brown arbeiten. Er ist einer meiner Lieblingskünstler, wenn das also funktionieren würde, wäre das großartig!" schwärmte Austin Mahone.

Cover Media

— ANZEIGE —