Aus Liebe zur Tochter: Dwayne Johnson im Pikachu-Kostüm

Dwayne Johnson als Pikachu
Dwayne Johnson ist für jeden Spaß zu haben © Instagram.com/therock, SpotOn

Promi-Bild des Tages

Dwayne "The Rock" Johnson (44, "Central Intelligence") hat sich an Ostern für seine kleine Tochter Jasmine (1) in ein Pikachu-Kostüm geschmissen. Der Schauspieler postete davon ein kleines Video auf seinem Instagram-Account. "Das erste Mal, als Jasmines Lieblingscharakter Pikachu sie besucht hat, war vor ein paar Monaten, als sie nur krabbeln konnte", schrieb Johnson dazu. Am Ostersonntag habe nun ein weiterer Besuch stattgefunden.

In dem Video sieht man den ehemaligen Wrestler hinter seiner kleinen Tochter herlaufen. Offenbar hatte The Rock nicht bedacht, dass es in Kalifornien bereits recht warm ist und Jasmine mittlerweile laufen kann. Er wurde stundenlang durch das Haus gejagt. Doch von einer Beschwerde kann keine Rede sein. Obwohl er müde sei, liebe er jede Minute davon. "Weiter geht's! Das ist nun mal Daddys Job", so Johnson. Alle Action-Fans können Dwayne Johnson seit 12. April in "Fast & Furious 8" im Kino bestaunen.

spot on news