Auch Hugh Dancy will "Hannibal" fortsetzen

Auch Hugh Dancy will "Hannibal" fortsetzen
Hugh Dancy als FBI-Profiler Will Graham in "Hannibal" © NBC

Die Fans der Serie "Hannibal" dürfen weiter hoffen. Nachdem bereits Hauptdarsteller Mads Mikkelsen (50) und Serienschöpfer Bryan Fuller (46) der abgesetzten Reihe neues Leben einhauchen möchten, schlägt nun auch Co-Star Hugh Dancy (40) in dieselbe Kerbe. In einem Interview mit dem Magazin "Collider" sagte der Schauspieler, dass er großes Interesse an einer Fortsetzung hätte.

- Anzeige -

Gibt es doch ein Comeback?

Bislang hat allerdings noch kein möglicher Produzent ein Signal verlauten lassen, "Hannibal" wieder aufleben zu lassen. Ganz im Gegenteil: Die Idee eines Kinofilms wurde bereits vor einigen Monaten beerdigt und auch die Streaming-Dienste Netflix und Amazon wollen die Serie nicht aus dem Schrank holen.


Bislang liefen von 2013 bis 2015 39 Episoden in drei Staffeln in der Erstausstrahlung bei NBC. Im Juni 2015 gab der Sender bekannt, die Serie wegen zu schlechter Einschaltquoten einzustampfen - trotz fast einhellig positiver Resonanz und guten Bewertungen. Seitdem sind die Macher um Drehbuchautor Bryan Fuller auf der Suche nach einem Partner für die vierte Staffel, für die das Drehbuch bereits in der Schublade liegt.



spot on news

— ANZEIGE —