Au weia, was ist aus Pete Burns geworden?