Hollywood Blog by Jessica Mazur

Astro-Wahn in Lalaland

Astro-Wahn in Lalaland
Astro-Wahn in Lalaland

von Jessica Mazur

Es ist soweit, wir haben den 10.10. und ich bin (SCHON wieder) ein Jahr älter. Das Schöne daran ist aber, dass ich meinen Geburtstag in LA viel länger feiern kann. Ich beginne nämlich einfach, sobald in Deutschland Mitternacht ist und höre erst wieder auf, wenn der Tag hier in LA rum ist, das macht also, der Zeitverschiebung sei Dank, 33 Stunden Geburtstag. Genug Zeit also für alle, mich REICHLICH zu beschenken ;-)

- Anzeige -

Den Anfang machte heute RTL, ...DACHTE ich zumindest. Mir schneite nämlich heute der RTL Newsletter in mein Email-Postfach, dessen Betreff-Zeile lautete: Was sagt ihr Geburtsdatum über Sie? Das brachte mich aber auf die Idee, mich etwas intensiver mit meinem Geburtsdatum zu beschäftigen. Hier in Lalaland ist nichts einfacher als das. Astrology, Psychic & Palm Readings, sowie Tarot Card Readers, die einem entweder bei einem ‚new beginning’, einem ‚past relationship’ oder mit einem ‚a glimpse in the future’ werfen wollen, gibt es hier in Hollywood nämlich haufenweise, alleine in meiner Wohngegend laut ‚Yellow Pages’ mehr als 114 Stück.

Da ich meine Dollars aber auch sehr gut alleine unters Volk bringen kann und auch kein sonderliches Interesse daran habe, dass mir an meinem Geburtstag irgendwer etwas Negatives voraussagt, habe ich lieber online geschaut, was der 10.10. so über mich aussagt.

Schauen wir doch mal...

Der Numerologie zufolge, habe ich eine ‚Psychic Number 1’, was bedeutet, dass ich schnell Entscheidungen treffe (na ja....), andere motiviere (zum Geld ausgeben vielleicht...) und dass ich ein tiefgründiger Denker bin (Stimmt! Ich liege nachts oft stundenlang wach und grübele, was Britney, Lindsay und Co. wohl als nächstes Blödes anstellen...;-)). Außerdem habe ich noch eine ‚Desire Number 6’, was heißt, dass mein Tag der Freitag ist (na klar, Wochenende!) und mein Edelstein der Diamant (ich WUSSTE es!). Außerdem sagen die Chinesen noch, dass ich ein Hase bin, gut mit Schweinen und Ziegen kann und von Hähnen die Finger lassen sollte. Okay, werde ich mir merken.

Bin ich also wieder ein Stück schlauer. Und auch in bester Gesellschaft, denn hier in Amerika glauben Schätzungen zufolge 50 Millionen Menschen an Astrologie und Co., unter ihnen Stars, wie Shirley MacLaine, Madonna und die verstorbene Anna Nicole Smith. Letztere hatte sogar eine persönliche Astrologin für Beziehungsfragen. Bei einem kurzem Blick auf Larry Birkhead und Howard K. Stern sagt mir das allerdings eindeutig: Auch für mein neues Lebensjahr gilt, nicht auf alles hören, was die Leute hier in Hollywood so erzählen...;-)

Liebe Grüße aus Lalaland. 

Astro-Wahn in Lalaland
© Bild: Jessica Mazur