Ashton und Mila: Gemeinsame Tanz-Sessions

Ashton Kutcher und Mila Kunis
Ashton Kutcher und Mila Kunis © Cover Media

Ashton Kutcher (36) und Mila Kunis (30) wurden von der Filmwelt inspiriert.

- Anzeige -

Inspiriert vom Oscar-Film

Der Schauspieler ('Jobs') und die Leinwand-Beauty ('Black Swan') nehmen Berichten zufolge Tanzunterricht, nachdem sie den Oscar-prämierten Streifen 'Silver Linings' sahen.

Das Paar verlobte sich vor einigen Monaten und erwartet derzeit sein erstes gemeinsames Kind. Mila möchte sich auch während der Schwangerschaft fit halten und liebt es, ihren Lebensgefährten mit einzubeziehen. "Ashton und Mila haben eine originelle Herangehensweise, um während ihrer Schwangerschaft gesund zu bleiben - mit Gesellschaftstänzen. Sie nehmen schon einige Zeit Unterricht und finden, dass es das beste sanfte Training für Mila ist, wo jetzt ihr Bauch mit ihrem ersten Kind immer größer wird", plauderte ein Insider gegenüber 'Radar Online' aus.

Bei 'Silver Linings' soll es vor allem die finale Tanzszene der Hauptdarsteller Bradley Cooper (39) und Jennifer Lawrence (23) gewesen sein, die das Liebespaar zu ihrem gemeinsamen Hobby anregte. Aber übertreiben wollen sie es nicht: "Ashton und Mila machen nichts Kompliziertes. Sie machen nur leichte Schritte in lockeren Gesellschaftstanz-Kursen, um mal etwas Neues miteinander zu unternehmen", fügte der Alleswisser hinzu. "Sie sind froh, dass sie es gemacht haben, weil es für Mila eine gute Übung ist."

Derzeit wird die Kino-Grazie oft mit ihrem Babybauch gesichtet und verbringt viel Zeit mit Ashtons Schwester Tausha, die ebenfalls ein Kind erwartet. Dort kann sich die Filmschönheit ein paar Tipps abholen, ihre Schwägerin in spe bekommt immerhin schon ihr zweites Baby. Der Insider prophezeite weiter, dass Mila Kunis ihre Tanzeinlagen bald aber nicht mehr ausüben könne, da der Geburtstermin näher rücke. "Mila wird mit dem Tanzen vermutlich bald aufhören müssen, aber im Moment genießen sie und Ashton es sehr - selbst wenn es Ashton etwas peinlich sein dürfte, wenn es seine Freunde herausfinden!", schmunzelte der Insider.

Cover Media

— ANZEIGE —