Ashton Kutcher und Mila Kunis: Rustikale Flitterwochen

Ashton Kutcher und Mila Kunis: Rustikale Flitterwochen
Seit 2012 sind Ashton Kutcher und Mila Kunis bereits ein Paar © [M]Evan Agostini/Jordan Strauss/Invision/AP

Nachdem schon die Hochzeitsfeier auf einer Ranch in Kalifornien eher rustikal-romantisch war, ist es nicht verwunderlich, dass das Traumpaar auch seine Flitterwochen in der Natur verbringt: Ashton Kutcher (37, "Butterfly Effect") und Mila Kunis (31, "Jupiter Ascending") sind mit ihrer Tochter Wyatt (9 Monate) im Yosemite National Park unterwegs.

- Anzeige -

Campingwagen statt Luxushotel

Wie das US-Magazin "People" berichtet, seien andere Parkbesucher sehr überrascht gewesen, die glückliche junge Familie dort zu sehen. Die beiden Schauspieler hätten mit ihrem Kind erste Gehversuche unternommen und wären leger gekleidet gewesen. "Es sah aus, als hätten sie eine tolle Zeit", sagte eine Parkbesucherin.


Die beiden "Die wilden Siebziger"-Stars sind dafür bekannt, ihre Beziehung und ihr Privatleben unter Verschluss zu halten. So war zuerst lange über ihre Verlobung und dann über einen möglichen Hochzeitstermin spekuliert worden. Es passt also ins Bild, dass die kleine Familie nicht auf einer Luxus-Insel flittert, sondern mit dem Campingmobil in der Natur unterwegs ist.



spot on news

— ANZEIGE —