Ashley Tisdale: Thanksgiving-Dankeschön an Chris

Ashley Tisdale und Christopher French
Ashley Tisdale und Christopher French © Cover Media

Ashley Tisdale (29) sagte, dass ihr Ehemann ihr Leben "für immer" verändert hat.

- Anzeige -

Emotionaler Post

Die Künstlerin ('He Said She Said') heiratete den Musiker im September diesen Jahres und postete passend zu Thanksgiving heute [27. November] bei Instagram, wie sehr sie ihren Gatten Christopher French liebt. "Ich habe so viele Dinge, für die ich dankbar bin. Ganz besonders bin ich dankbar für den Mann, der mein Leben für immer verändert hat, mein Ehemann."

Ashley und Christopher fingen 2012 an, miteinander auszugehen. 2013 verlobte sich das Paar und heiratete im September in Santa Barbara.

Darüber hinaus erinnerte sich die Sängerin in ihrer Botschaft an ihre verstorbene Tante Peggy, die im März diesen Jahres verstarb. "Außerdem bin ich für meine fantastische Familie dankbar, selbst wenn meine Tante dieses Jahr nicht hier bei uns ist, spüre ich ihre Gegenwart um uns herum", führte sie aus. Zu der Zeit, als Peggy verstarb, schrieb Ashley bei Twitter: "Deine Augen sahen wie der Ozean aus und dein Geist fühlte sich wie die Sonne an. Ich werde niemals meine Zeit mit dir vergessen, Tante Peggy, du warst immer so lustig. Ruhe in Frieden."

Am heutigen Thanksgiving-Tag konnte sie aber wieder lachen und bedankte sich bei Instagram auch noch bei ihren treuen Fans. "Und ich bin natürlich für großartigen Fans dankbar", so Ashley Tisdale.

Cover Media

— ANZEIGE —