Armin Rohde führt zwei Beziehungen

Armin Rohde führt zwei Beziehungen
Kein "Kind von Traurigkeit": Armin Rohde führt zwei Beziehungen gleichzeitig © ddp images

Armin Rohde (60, "Sams im Glück") legt in einem Interview mit der "Bild am Sonntag" ein schlüpfriges Geheimnis offen. Seit sieben Jahren führt der Schauspieler eine Beziehung mit Schauspielerin Karen Böhne (52). Moment - ist Rohde nicht eigentlich mit Angela Schilling (45) verheiratet? Genau, doch er führt mit beiden Frauen gleichzeitig eine Beziehung, wie er nun verrät.

- Anzeige -

Er liebt sie beide

Kennengelernt habe er Böhne auf der Berlinale. "Ich habe schnell festgestellt, dass wir beruflich auf einer Wellenlänge schwimmen. Karen ist bis heute nicht nur eine sehr wichtige Beraterin, sie ist auch mein Coach." Soweit so gut, doch dann berichtet Rhode weiter: "Wir sind auch ein Paar."


Seine Ehefrau stört das angeblich nicht, sie habe sogar "sehr cool" reagiert, als er ihr von seiner zweiten Liebe gestand. "Sie wusste ja von Anfang an, wen sie geheiratet hat, wie ich bin. Ich war nie ein Kind von Traurigkeit", so Rohde.


Eifersüchteleien scheinen ebenfalls kein Thema zu sein, mit dem sich der Schauspieler herumschlagen muss. Die gäbe es sogar "Nie. Dass dazu viel Größe und viel Verständnis gehört, ist mir klar. Aber es sind beide einfach tolle Frauen. Dafür bin ich dankbar." Auf die Frage, ob er eine von beiden mehr liebe als die andere, antwortete Rohde: "Ich frage mich nicht, wen ich mehr liebe. Solche Wertungen und Vergleiche liegen mir nicht. Ich fühle mich einfach beschenkt."

— ANZEIGE —