Arme kleine Penelope: Von Geburt an im Rampenlicht

Klein Penelope scheint Blitzlicht nicht zu mögen.
Kourtney Kardashians Tochter Penelope mag Blitzlichtgewitter offenbar nicht.

Ob das gut ist? Sie sieht nicht glücklich aus

Penelope Scotland Disick ist noch nicht mal sechs Monate alt und führt schon ein Leben im Rampenlicht. Blitzlichtgewitter, wohin die kleine Tochter von Kourtney Kardashian und Scott Disick blickt. Und sie sieht nicht immer glücklich aus, wie man auf diesen Bildern sehen kann. Gequält lässt sie das Geflacker über sich ergehen. Heißt es nicht, dass Blitzlicht für Babyaugen ungeeignet ist?

- Anzeige -

Wenn man es genau nimmt, führte die Kleine das Leben im Rampenlicht schon, bevor sie überhaupt ihren ersten Schrei tat. Kein Wunder, bei der Mutter und der ganzen Sippe… Man erinnere sich nur an die Bilder von Kourtney Kardashian, die in den Wehen liegt und vor laufender Kamera ihr Kind aus dem Geburtskanal zieht. 3,5 Millionen Fernsehzuschauer der Reality-Serie ‚Keeping Up with the Kardashians‘ wurden Zeuge dieses eigentlich hochprivaten Augenblicks.

Tja, da hat das arme Kind sich wohl leider die falschen Eltern ausgesucht. Denn wenn die Kardashians eins NICHT sein wollen, dann privat. Hoffentlich trägt das Kind keinen bleibenden (Seh-)Schaden davon.

Bildermaterial: Splashnews

— ANZEIGE —