Ariel Winter lässt bei der 'Schlümpfe'-Premiere tief blicken

April 1, 2017 - Culver City, CA, United States - 01 April 2017 - Culver City, California - Ariel Winter. World of Premiere Smurfs: The Lost Village held at ArcLight Culver City in Los Angeles. Photo Credit: /AdMedia Culver City United States PUBLICAT
Ariel Winter bei der Premiere von "Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf" in Los Angeles © imago/ZUMA Press, imago stock&people

Sie präsentiert sich sexy

Was Papa Schlumpf dazu wohl sagt? Ariel Winter hat mal wieder einen spektakulären Auftritt auf dem roten Teppich hingelegt - offenbar ganz ohne Unterwäsche. 

Die 19-jährige "Modern Family"-Darstellerin kam zur Premiere des Films "Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf" in Los Angeles in einem hautengen Minikleid. Das ärmellose Dress bestach zudem durch Cut-outs an den Seiten und in der Mitte. Dadurch zeigte die Schauspielerin sehr viel Haut - und auch, dass sie weder BH noch Höschen trug.

Die relativ kleine Schauspielerin kombinierte zu ihrem auffälligen Kleid sehr hohe schwarze Pumps. Ihre Nägel hatte sie - passend zur Party - in einem auffälligen Hellblau lackiert. Ihre dunkle Mähne fiel ihr offen auf die nackten Schultern.

Wenige Stunden vor diesem sexy Auftritt hatte sich der Serienstar auch auf Instagram freizügig präsentiert. Im Stil einer Kim Kardashian ist sie auf einem Bild von der Seite in einem weißen Body zu sehen, der kaum etwas von Winters Po verdeckt. Vor ihre Beine hält sie eine Jeans-Jacke, ihr Gesicht ist unter den Haaren versteckt.

spot on news