Ariana Grande will nicht auf falsche Wimpern verzichten

Ariana Grande: Falsche Wimpern müssen sein!
Ariana Grande © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Nur so funktioniert es!

Ariana Grande (23) kann ohne ihre künstlichen Wimpern nicht leben.

Die Sängerin ('Bang Bang') hat einen bestimmten Look entwickelt, der aus einem hohen Pferdeschwanz, falschen Wimpern und Katzenaugen besteht. "Ich liebe meine Wimpern", offenbarte die Amerikanerin gegenüber 'Brydie.com'. "Ich könnte komplett nackt sein, aber solange ich meine Wimpern trage, wäre es okay. Ich könnte dann sogar vergessen, dass ich nackt bin, und einfach nach draußen gehen."

Die brünette Schönheit benutzt MACs Haute & Naughty Mascara, um ihre Wimpern noch mehr zu betonen. In ihrer Jugend hatte sie Probleme mit Akne und legt großen Wert auf ihre Gesichtspflege: "Auch wenn ich zu müde bin, das Make-up kommt runter!", betonte sie und verriet, was für ein einfaches Mittel sie benutzt: "Wisst ihr, was ich für mein Gesicht und meinen Körper benutze? Die Leute denken immer, dass man davon Pickel bekommt, aber das stimmt nicht: Kokosöl! Ich benutze es für alles, für meine Haare oder meinen Körper. Es ist toll."

Genauso toll findet sie noch immer ihre Frisur: Die Musikerin staunt, dass so ein Aufhebens um ihren Pferdeschwanz gemacht wird, aber sie liebt ihn: "Er macht mir soviel Freude. Jedes Mal, wenn ich meine Haare zum Pferdeschwanz binde, ist es klasse. Ich liebe diesen Look! Es fühlt sich immer noch wie beim ersten Mal an, das ist wahre Liebe", stellte Ariana Grande klar.

Cover Media

— ANZEIGE —