Ariana Grande: Wann kommt der erste Country-Song?

Ariana Grande: Wann kommt der erste Country-Song?
Ariana Grande © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Musikalische Zukunftspläne

Ariana Grande (23) könnte sich vorstellen, eines Tages auch Country-Musik zu machen.

Mit Hits wie 'Dangerous Woman', 'Problem' und 'Love Me Harder' machte sich die Sängerin einen Namen als Popstar. In einem Interview mit 'Entertainment Tonight' verriet die Amerikanerin jetzt aber, dass sie sich vorstellen könnte, in Zukunft eine andere musikalische Richtung einzuschlagen. "Mein Großvater wollte immer, dass ich etwas in der Country-Musikwelt mache. Ich weiß nicht, ob das jemals passieren wird. Aber wenn sich diese Gelegenheit bietet, dann würde ich auf jeden Fall ja sagen!"

Zwar ist Ariana selbst kein großer Fan von Country-Musik, hat als Kind aber ein gewisses Interesse an dem Genre entwickelt, weil sie mit ihrem Vater immer das Country-Trio Dixie Chicks gehört habe. "Ich erinnere mich noch daran, wie ich mit meinem Vater im Auto herumfuhr, als ich jünger war, und wir dabei die Dixie Chicks gehört haben. Mein Vater war ein großer Fan der Dixie Chicks", berichtete sie weiter.

Allerdings wird man von der Sängerin wohl kaum einen Country-Song in nächster Zeit zu hören bekommen: "Dafür muss ich erst noch etwas Hausaufgaben in der Country-Musik machen."

Momentan hat Ariana Grande aber sowie alle Hände voll mit den Vorbereitungen zu ihrer 'Dangerous Woman'-Tour zu tun, die im Februar 2017 in Phoenix startet. Anschließend tritt sie in verschiedenen nordamerikanischen Städten auf und spielt das letzte Konzert im April in Orlando.

Cover Media

— ANZEIGE —