Ariana Grande und Mac Miller beim Knutschen erwischt

Ariana Grande: Öffentliche Knutscherei mit Mac Miller
Ariana Grande © Cover Media

Ariana Grande (23) und Mac Miller (24) küssten sich bei einem Dinner in aller Öffentlichkeit.

- Anzeige -

Romanze bestätigt?

Am Wochenende unterstütze der Rapper ('Weekend') die Sängerin ('Into You') bei ihrem Auftritt auf dem Billboard Hot 100 Festival in New York und heizte damit Gerüchte um eine Romanze zwischen den beiden an. Schon 2013 hatte man ihnen eine Affäre nachgesagt, als sie an ihrem gemeinsamen Hit 'The Way' arbeiteten. Nachdem Mac und Ariana nun zu Beginn des Monats zusammen auf dem West Virginia Airport gesichtet wurden und die Musikerin später das Konzert des Rappers auf dem Herbstfest der West Virginia University besuchte, sind die Spekulationen wieder aufgekocht. Fotos, die die beiden küssend beim Sushi-Dinner in Kalifornien zeigen, scheinen nun alle Vermutungen zu bestätigen.

'TMZ.com' veröffentlichte die Bilder, auf denen man sieht, wie Ariana dem Rapper einen Kuss aufdrückt. Beobachtern zufolge soll sie außerdem auf seinem Schoß gelegen haben.

2013 waren Ariana und Mac angeblich nur gute Freunde, die Gerüchte stritt der Musiker damals ab und versicherte, dass die Sängerin lediglich eine Freundin sei. "Das ist ein Kumpel. Sie hat einen Freund und alles", sagte er damals im Gespräch mit 'MTV News'. "Natürlich sorgte der Kuss in dem Video für Gerüchte. Ich wusste nicht einmal, dass es dazu kommen würde. Als wir drehten, sagte der Regisseur, dass das passieren sollte und ich dachte mir so 'Okay'. Als ich letztens zu meiner alten Schule in Pittsburgh zurückkehrte, flippten alle aus und sagten 'Du hast Ariana Grande geküsst!'"

Die damalige Freundschaft zwischen Ariana Grande und Mac Miller scheint sich nun also doch in eine echte Beziehung verwandelt zu haben.

Cover Media

— ANZEIGE —