Ariana Grande: So war ihr erstes Date mit Sykes

Ariana Grande
Ariana Grande © coverme.com

Ariana Grande (20) wurde von Nathan Sykes (20) mit Makronen verwöhnt.

- Anzeige -

Kekse und Sonnenblumen

Die Sängerin ('The Way') kam im August mit dem Teenie-idol ('All Time Low') zusammen, hat sich aber vor Kurzem von ihm getrennt. Trotzdem hat sie die besten Erinnerungen an ihr erstes Date mit dem Briten: "Wir gingen zu seinem Hotel und er wartete mit Ladurée-Makronen und Sonnenblumen auf - ich liebe Pariser Gebäck und Sonnenblumen sind meine Lieblingsblumen", strahlte die Amerikanerin im Gespräch mit dem amerikanischen Magazin 'Cosmopolitan'. "Er hatte den DVD-Player aus dem Schlafzimmer ins Wohnzimmer gebracht, da er mich nicht an unserem ersten Date in sein Schlafzimmer führen wollte."

Das Paar lernte sich kennen, als es das Duett 'Almost Is Never Enough' für den Film 'Chroniken der Unterwelt - City of Bones' aufnahm.

Nun ist Ariana Grande wieder Single, aber sie wird sich nicht ins Nachtleben stürzen: "Ich bin eine alte Seele. Was jüngere Leute begeistert, begeistert mich nicht. Ich bin irgendwie ein langweiliges, normales Mädchen, das 'Harry Potter' mag und in ihrem Schlafanzug sitzt und singt."

Allerdings ist der Rotschopf begeistert, wie seine Karriere verläuft: "Ich hätte nie erwartet, als Künstlerin ernst genommen zu werden und das ist die Leistung, auf die ich am meisten stolz bin. Ich kam mit einer Menge Leute zusammen, die wegen meines Alters und meiner Persönlichkeit nicht wussten, was sie von mir erwarten sollten. Die Leute verwechseln meine Freundlichkeit mit Schwäche. Sie erwarten nicht viel, den sie denken, dass ich einfach nur ein nettes italienisches Mädchen aus Boca bin."

Aber denen hat es Ariana Grande wohl gezeigt, denn sie gehörte dieses Jahr zu den erfolgreichsten Newcomern in der Musikbranche.

© Cover Media

— ANZEIGE —