Ariana Grande: 3 Uhr morgens? Rauf auf die Bühne!

Ariana Grande
Ariana Grande © Cover Media

Ariana Grande (21) begeisterte am Wochenende einige Clubbesucher mit einer spontanen Showeinlage.

- Anzeige -

Überraschung!

Die junge Musikerin ('Problem') konnte am Samstag Abend [27. September] in der TV-Show 'Saturday Night Live' punkten und setzte dem Ganzen nachts dann noch die Krone auf: Laut 'E! News' rockte die Schöne um drei Uhr morgens den Schwulenclub BMP in New York City! Die ca. 2000 Gäste jubelten vor Begeisterung, als die Hübsche die Bühne eroberte und ihre Hits 'Bang Bang' und 'Break Free' performte. "Alle flippten aus", strahlte ein Augenzeuge.

Ariana war selbstverständlich nicht alleine im Club - und wer genauer hinsah, konnte eine interessante Beobachtung machen: Die Schöne erschien in Begleitung von Big Sean (26, 'Guap'), mit dem sie angeblich mehr als Freundschaft verbindet. Man erinnere sich an den Stotteranfall, den Ariana vor einigen Wochen bekam, als Moderator Ryan Seacrest (39) sie auf ihre angebliche Romanze ansprach: "Ich meine … Ich glaube … Also, Neugierde, Mann, das kann dich killen", versuchte Ariana auszuweichen. "Ich weiß nicht, was ich sagen soll, Ryan - warum tust du mir das an? Ich werde es dir sagen, wenn das Mikro aus ist. Ich vertraue dir, weil ich dich schon lange kenne. Bei den Millionen von Leuten, die grade zuhören, bin ich mir aber nicht so sicher …"

Als Ryan Seacrest bei anderer Gelegenheit Big Sean nach seiner angeblichen Freundin Ariana Grande fragte, fiel die Antwort nicht ganz so zögerlich aus: "Ariana ist etwas sehr, sehr Besonderes", schwärmte der Hip-Hopper, ohne aber die Beziehung zu bestätigen.

Cover Media

— ANZEIGE —