Ariadne: Lothar forderte Nasen-OP

Der wahre Trennungsgrund

Lothar Matthäus und die Frauen - das ist eine unendliche Geschichte. Seit die Psychologiestudentin Ariadne Ioannou und der Ex-Fussballer Lothar Matthäus getrennte Wege gehen, spricht diese nun über den wahren Trennungsgrund.

Ariadne packte nun gegenüber der 'Bild’- Zeitung über ihre verrückten Wochen an der Seite des ehemaligen Fußballers aus. Die Studentin äußerte gegenüber dem Blatt, dass der wirkliche Grund für ihre Trennung von Lothar Matthäus nicht das Dessousmodel Joanna gewesen sei, sondern vielmehr die Tatsache, dass Matthäus sie zu einer Nasen-OP gedrängt habe.

Nachdem er gegenüber ‚Bild’ dementiert hatte, dass er von der Studentin eine Schönheits-OP verlangt habe, legt diese nun nach und präsentiert eine irre Liste: "Er hat alles auf einem Papier des bulgarischen Fußballverbands für mich aufgeschrieben.“

- Anzeige -

Detailliert sind auf dieser Liste alle Termine von Lothar und Ariadne festgehalten - unter anderem auch am 27.05.2011 eine 'Operation’. Das Blatt zitiert Ariadne: "Das wäre der Termin für meine Nasen-OP gewesen. Für mich war das inakzeptabel, ich habe abgesagt.“

Lothar Matthäus hingegen behauptet, dass Ariadnes Eifersucht der wahre Trennungsgrund sein "Ich konnte nicht mehr atmen“, zitiert ihn 'Bild’. Es scheint also als wäre das Thema Lothar und Ariadne zumindest was das Nachkarten betrifft noch nicht ganz abgeschlossen - wir sind mal gespannt welche weiteren Enthüllungen uns noch erwarten.

— ANZEIGE —