Aretha Franklin sagt Vegas-Show ab

Aretha Franklin sagt Vegas-Show ab
Aretha Franklin © Cover Media

Aretha Franklin (73) hofft, für ihre Fans bald wieder auf die Beine zu kommen.

- Anzeige -

Erschöpfungszustände!

Die legendäre Sängerin ('I Will Survive') ist derzeit auf Tour und sollte am Freitag [14. August] eigentlich das Colosseum im Caesars Palace in Las Vegas verzaubern - doch die Fans müssen sich nun gedulden: Aretha sagte die Show ab! Die anstrengenden Reisen der vergangenen Wochen von Konzert zu Konzert hätten sie zu sehr ausgelaugt, hieß es als Erklärung.

Die Diva wandte sich geknickt an ihre Lieben: "Ich danke all meinen Fans, Freunden und Unterstützern, die Tickets gekauft haben. Ich hoffe, ich sehe euch alle bald…" Die Show fällt nicht komplett ins Wasser, sie soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Natürlich sind die Fans in großer Sorge, schließlich ist Aretha nicht mehr die Jüngste, scheint aber ununterbrochen zu arbeiten. Ob sie nun Werbespots dreht, ein neues Album aufnimmt oder eben mit Konzerten durch Amerika tourt: Die First Lady Of Soul ist immer in Bewegung. Sollte sie sich so schnell wie gewünscht erholen, steht ihr nächstes Konzert am 22. August in ihrer Heimatstadt Detroit an.

Im Gepäck hat sie neben ihren eigenen Klassikern auch die Hits anderer: Im Oktober 2014 brachte die Musikerin das Album 'Aretha Sings the Great Diva Classics' mit Coverversionen von Alicia Keys (34, 'No One'), Adele (27, 'Skyfall'), Etta James (†73, 'Tell Mama') und anderen auf den Markt.

"Ich habe es geliebt, das Album aufzunehmen", schwärmte Aretha Franklin zur Veröffentlichung gegenüber 'Billboard.com'. "Ich hatte unglaublichen Spaß dabei!"

Cover Media

— ANZEIGE —