Antonio Banderas: Steht seine Ehe mit Melanie vor dem Aus?

Antonio Banderas und Melanie Griffith
Antonio Banderas und Melanie Griffith © Cover Media

Ein Klatschblatt in den USA berichtet, dass sich Antonio Banderas (53) und Melanie Griffith (56) getrennt hätten.

- Anzeige -

Gerüchte

'Showbiz Spy' bezieht sich auf einen Bericht des 'National Enquirer', nach dem der Schauspieler ('Die Haut, in der ich wohne') und seine Kollegin ('Fegefeuer der Eitelkeiten') das Osterfest bereits getrennt verbracht hätten. Demnach hätten die zahlreichen Probleme der vergangenen Jahre - Griffith musste sich wegen verschiedener Abhängigkeiten behandeln lassen und kämpfte mit Eifersuchtsattacken - letztendlich ihren Tribut gefordert und die Ehe des Traumpaares zerstört: "Das vergangene Jahr war besonders schwer für ihre Ehe. Antonio arbeitete nonstop und Melanie saß quasi allein mit Stella [die Tochter der beiden] zu Hause. Sie hören nie auf zu versuchen, ihre Beziehung am Laufen zu halten, aber Antonio schaut anderen Frauen nach und liebt es zu flirten. Melanie macht sich immer Sorgen, dass eine Frau, die jünger und hübscher ist, ihn wegschnappen könnte. Antonio ist sehr religiös und hatte das Gefühl, dass er weg müsse, um für seine Ehe und seine Familie zu beten", soll es in der Publikation heißen, die für ihre spekulativen Geschichten bekannt ist.

Daher soll der Spanier das Osterfest in seiner Heimat gefeiert haben, während seine Frau ein Festival in Kalifornien besuchte.

Wie wahrscheinlich die Trennungsgerüchte sind, ist bislang noch nicht klar. Fakt ist, dass die beiden in vergangenen Jahren immer wieder mit derartigen Spekulationen zu kämpfen hatten und auch zugaben, viel Arbeit in ihre Liebe zu investieren. Der Kampf gegen Griffiths Abhängigkeit von Schmerzmitteln war besonders hart, wie die Schauspielikone 2011 in einem Interview mit 'AARP The Magazine' beschrieb: "Antonio unterstützte mich so sehr, wie er konnte. Aber wenn man kein Alkoholiker oder Drogenabhängiger ist und man findet heraus, dass die eigene Frau ein schlimmer ist, ist das schwer ... Ich wünschte, er würde mit mir zu einem Meeting gehen oder zu den Anonymen Alkoholikern, aber das ist ihm wirklich fremd. Sucht kommt in meiner Familie vor, nicht in seiner."

Nichtsdestotrotz ließen die zwei Schauspieler eine mögliche Trennung bislang immer wieder dementieren und erst im vergangenen Monat veröffentlichte Melanie Griffith auf Twitter ein Foto von Antonio Banderas, das den Frauenschwarm jubelnd und ohne Shirt zeigt - eine schwere Ehekrise sieht eigentlich anders aus.

Cover Media

— ANZEIGE —