Anti-Liebeskummer-Programm für Kourtney Kardashian

Anti-Liebeskummer-Programm für Kourtney Kardashian
Kourtney Kardashian (Mitte) kann nach der Trennung von Scott Disick auf ihre Schwestern zählen © Instagram/kourtneykardash

Kourtney Kardashian (36, "Keeping Up With The Kardashians") macht gerade die wohl härteste Zeit ihres Lebens durch. Vergangene Woche trennte sie sich von Langzeit-Freund Scott Disick, mit dem sie drei Kinder hat. Wie gut, dass ihre Schwestern Kim (34) und Khloé (31) ihr zur Seite stehen. So trafen sich die drei am Dienstag zum Tee und dokumentierten den Kaffeeklatsch mit Fotos auf ihren Instagram Accounts. Kourtney kommentierte: "Meine Nummer Einsen... Kann man zwei Nummer Einsen haben? Nun ja, ich Glückliche habe sie."

- Anzeige -

Khloé und Kim in Aktion

Dem entspannten Nachmittag war ein echter Power-Morgen vorangegangen. Die drei Schwestern trainierten im Regen, um gegen Enttäuschung, Trauer und Wut anzukämpfen. Auch das zeigte Kourtney der Öffentlichkeit - und vielleicht ja sogar Ex-Partner Scott Disick - über ihren Instagram Account.


"Jeder muss seine eigene Reise auf der Suche nach dem Glück machen"

Diesen weisen Spruch postete Schwester Khloé auf ihrem Twitter Account. Sofort spekulierten ihre Follower, ob es sich dabei um einen gut gemeinten Ratschlag für Kourtney handele. Sicher ist: Mit der Quality-Time unter Schwestern und dem gemeinsamen Work-Out beweisen die Kardashians, dass sie unter allen Umständen zusammenhalten und sich nicht so leicht unterkriegen lassen.



spot on news

— ANZEIGE —