Ansel Elgort: Filmmusik ist das Ziel

Ansel Elgort: Filmmusik ist das Ziel
Ansel Elgort © Cover Media

Ansel Elgort (22) möchte demnächst Filme mit seiner Musik bestücken.

- Anzeige -

Zukunftspläne

Der Schauspieler ('Die Bestimmung - Divergent') arbeitet auch unter dem Künstlernamen Ansolo als DJ. Der Star möchte jetzt seine beiden Talente verbinden. "Ich möchte Filmmusik komponieren", verriet der New Yorker dem Magazin 'Complex'. "Das ist mein großes Ziel und etwas, was ich unbedingt machen möchte. Wann immer ich ein Drehbuch lese oder ich einen Film mache, habe ich eine Vorstellung, wie sich die Musik anhören sollte. So scheint es eine natürliche Entwicklung zu sein." Eine Verbindung von beidem wäre am schönsten: "Ich möchte eines Tages in einem Film spielen, zu dem ich auch die Filmmusik geliefert habe. Das wäre doch richtig cool und das gibt es auch nicht so oft."

Demnächst steht er an der Seite von Jamie Foxx (48, 'Django Unchained') in dem Thriller 'Baby Driver' vor der Kamera und der ältere Kollege ist auch sehr an seiner Musik interessiert. "Ich war oft bei Jamie daheim. Er hat ein Studio in seinem Haus in Atlanta und ich habe ihm meine Musik vorgespielt. Ihm gefiel das und wir verbrachten viel Zeit im Studio zusammen und er hat mir gutes Feedback gegeben. Ich habe einen Song für ihn geschrieben und produziert, bei dem auch Flea [Red-Hot-Chili-Peppers-Bassist] Bass spielen wird", verkündete Ansel Elgort stolz.

Cover Media

— ANZEIGE —