Anni Friesinger: Im Frühjahr kommt das zweite Baby

Anni Friesinger
Anni Friesinger © coverme.com

Anni Friesinger (36) wird zum zweiten Mal Mutter. Das verriet die dreifache Olympia-Siegerin der 'Bild'-Zeitung: "Das war eine echte Überraschung für uns, da es nicht geplant war. Aber die Natur wollte es so, deshalb freuen wir uns auch riesig. Im Frühjahr soll es zur Welt kommen", strahlte die ehemalige Eisschnellläuferin im Gespräch mit der Publikation.

- Anzeige -

"Eine echte Überraschung"

Ihren Mann Ids Postma (39) heiratete sie 2009, heißt seitdem Anni Friesinger-Postma. Zusammen erziehen die beiden Töchterchen Josephine (2). Ihr Lebensmodell ist ungewöhnlich: Während die Blondine mit dem Kind in Salzburg lebt, bewirtschaftet ihr Göttergatte in Holland einen eigenen Bauernhof. Dieses Konzept funktioniert für das Paar hervorragend: "Wir haben noch nie länger als sechs Wochen zusammengelebt, sind aber auch nie länger als zehn Tage getrennt - das funktioniert gut. Wenn wir zusammen sind, haben wir die Zeit exklusiv für uns."

Auch wenn die erneute Schwangerschaft eine Überraschung war, fällt sie eigentlich perfekt in den Lebensplan der gebürtigen Bad Reichenhallerin. Die hatte einige Monate nach der Geburt ihrer Tochter Josephine gegenüber der 'Bild am Sonntag' nämlich überlegt: "Klar wünschen wir uns noch ein zweites Kind. [Aber] ich möchte nicht zwei Wickelkinder haben. Ich will die Zeit mit Josephine richtig genießen. Ich denke, ein Abstand von zwei Jahren ist gut."

Das passt fast perfekt - im August diesen Jahres feierte die Erstgeborene von Anni Friesinger ihren zweiten Geburtstag.

© Cover Media

— ANZEIGE —