Annette Frier bleibt in Köln

Annette Frier
Annette Frier hat schon öfter versucht, Köln zu verlassen - es hat nie geklappt. Foto: Marius Becker © DPA

Die Schauspielerin Annette Frier (42, "Danni Lowinski", "Die Wochenshow", "Nur eine Handvoll Leben") kommt von ihrer Heimatstadt einfach nicht los. "Ich mache mittlerweile keine Versuche mehr, aus Köln wegzuziehen", sagte sie der Deutschen-Presse Agentur.

- Anzeige -

Für Projekte habe sie ja schon oft in Berlin gewohnt. "Aber immer, wenn ich einen Mietvertrag unterschreiben wollte, kam ein Job in Köln. Immer!", sagte Frier. Jetzt sei die Sache durch. "Zwei schulpflichtige Kinder und die restliche Familie leben auch hier. Wir haben uns da geeinigt: Wenn, dann bleiben alle hier. Hier reißt keiner mehr aus."


dpa
— ANZEIGE —