Annett Louisan: Bald ein Baby?

Annett Louisan
Annett Louisan © Cover Media

Annett Louisan (36) möchte nicht mehr spielen, sondern Mama werden.

- Anzeige -

Den Mann hätte sie schon

Die Musikerin ('Drück die 1') lebt mit ihrem Freund, dem Musikproduzenten Marcus Brosch (45), in Hamburg. Kennengelernt hatte sich das Paar bei der Arbeit an Louisans fünftem Album 'In meiner Mitte'. Neben der Musik kann es im Leben der gebürtigen Havelbergerin eigentlich nur eines geben: ein Baby: "Ich hätte gern Kinder", verriet die Künstlerin gegenüber 'bild.de'. "Ein Kind wäre das einzige in meinem Leben, das die Musik vom ersten Platz verdrängt."

Für die Familiengründung braucht die Fairtrade-Botschafterin allerdings keinen Trauschein: Louisan war bereits einmal verheiratet und stellte für sich fest, dass sie nicht der Typ für dieses Lebensmodell ist.

Mittlerweile ist die zierliche Sängerin seit zehn Jahren im Musikgeschäft. Von der 'Abendzeitung' gefragt, wie man sich nach dem Anfangshype halte, meinte sie: "Man wird ab und zu mal von einem dickköpfigen Gaul abgeworfen, aber man darf sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und man darf keine Angst haben, dass der Erfolg verschwindet. Ich habe über das Live-Spielen versucht, eine wahrhaftige Popularität aufzubauen. Eigentlich hatte ich nur einen wirklich großen Hit: 'Das Spiel'. Allerdings habe ich das große Glück, ein Publikum zu haben, welches sich für meine mittlerweile sechs Alben interessiert. Das ist ein großes Privileg in dieser heutigen, schnelllebigen Zeit."

Ihr aktuelles Album 'Zu viel Information' brachte Annett Louisan am 14. Februar auf den Markt, die erste Single 'Dein Ding' erschien am selben Tag.

© Cover Media

— ANZEIGE —