Annemarie und Wayne Carpendale: Sorry sagen fällt schwer

Annemarie und Wayne Carpendale: Sorry sagen fällt schwer
Annemarie und Wayne Carpendale © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Hürden einer Liebe

Annemarie (38) und Wayne Carpendale (39) kommt das Wort Entschuldigung schwer über die Lippen.

Ab dem 23. September wird das Showbiz-Pärchen, das seit 2013 verheiratet ist, als Moderatoren der neuen Sat.1-Spielshow 'Ran an den Mann - Hält er, was sie verspricht?' im Fernsehen zu sehen sein. Dabei könnte es auch passieren, dass die zwei Turteltauben private Seiten zum Vorschein bringen.

"Jeder kann nachvollziehen, dass als Paar zusammenzuarbeiten nicht nur leicht ist", gestand Wayne im Gespräch mit dem 'OK!'-Magazin. "Aber dieses bisschen Private bei der Arbeit hat auch seinen Reiz. Und ein bissel Ehezoff vor ein paar Millionen Fernsehzuschauern kann ganz schön spannend sein!"

Ob der Sohn des Schlagerstars Howard Carpendale (70, 'Hello Again') das wohl ernst meint? Schließlich sind sowohl er als auch Annemarie echt stur. "Wir sind beide dickköpfig und können auch 'ne ganze Weile bockig sein, aber zum Glück geht Versöhnen und Wieder-in-den-Arm-nehmen auch ganz gut", ließ die Moderatorin wissen. "Nur beim 'Sorry sagen' sind wir beide nicht so toll."

Zuletzt mussten sich die Verliebten übrigens über Schwangerschaftsgerüchte ärgern, die sie zu Gast beim Münchner Oktoberfest schnell wieder aus der Welt schafften. "Wir trinken gleich beide ein Maß, ich glaube das ist Antwort genug", ließ Wayne Carpendale gegenüber 'Gala.de' wissen und erklärte zudem, dass die Spekulationen nerven würden: "Es geht halt niemanden etwas an, außer uns beide."

Cover Media

— ANZEIGE —