Annemarie Eilfeld ist frisch verliebt in Boxer Tom Schwarz

Annemarie Eilfeld ist mit Boxer Tom Schwarz zusammen Bei der 'Hercules'-Premiere zeigte sich Annemarie Eilfeld zum ersten Mal mit ihrem neuen Freund.

Annemarie Eilfeld: "Im Herzen hat es richtig gefunkt"

Love is in the air ... Annemarie Eilfeld ist frisch verliebt. Und dieses Glück will die Sängerin nicht mehr länger vor der Öffentlichkeit geheim halten. Zum ersten Mal zeigte sich die 24-Jährige bei der 'Hercules'-Premiere in Berlin mit ihrem neuen Freund auf dem roten Teppich. Der Mann an ihrer Seite ist zumindest unter Sportbegeisterten kein Unbekannter: Tom Schwarz ist Boxer im Schwergewicht und mit 1,97 Meter ein "Mann, der mich beschützen kann", wie Annemarie Eilfeld verrät.

— ANZEIGE —

Kennengelernt hat Annemarie Eilfeld den 20-Jährigen, der von ihr den liebevollen Spitznamen 'Babyfisch' bekommen hat, bei einem seiner Kämpfe. Sie war gebucht um die Nationalhymne zu singen, hatte aber nur noch Augen für Tom: "Er saß vor seinem Kampf auf so Stühlen und ist so groß, dass er vier Stühle gleichzeitig gebraucht hat. Da dachte ich: Wow!"

Und auch ihr neuer Freund ist ganz angetan vor der Blondine, die ihr Geld jetzt als Schlagersängerin verdient, wie er bereits im RTL-Interview verriet: "Sie hat mir ihr Herz geschenkt und ich ihr meines."

Boxer Tom Schwarz liebt Annemarie Eilfeld Annemarie Eilfeld ist mit Boxer Tom Schwarz zusammen.

Nach mehreren Monaten heimlicher Beziehung können sie sich nun nicht mehr zurückhalten, ihre Liebe allen zu zeigen. Auf dem roten Teppich an Toms Seite ist sie aber dennoch nervös, wie sie im Gespräch mit 'Bunte' zugibt. Und sie gesteht: "Im Herzen hat es richtig gefunkt."

Sogar gemeinsame Zukunftspläne schmiedet das Paar schon: Beide haben einander schon ihren Eltern vorgestellt und können sich auch vorstellen, zusammen zu ziehen und Kinder zu bekommen: "Aber das hat noch Zeit. So wie es im Moment ist, ist es erstmal gut und der Rest zeigt sich."

Bilderquelle: Imago

Bildquelle: Imago Entertainment
— ANZEIGE —