Anne Hathaway weint nur echte Tränen

Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway weint in ihrer Oscar-nominierten Rolle in dem Filmmusical 'Les Miserables' nur echte Tränen. Das Schicksal der entlassenen Fabrikarbeiterin Fantine, die sich für den Lebensunterhalt ihres Kindes prostituieren muss, habe ihr buchstäblich das Herz zerrissen, so die 30-Jährige.

- Anzeige -

"Ich habe geweint, weil ich sie war, weil sie geweint hat", so Hathaway.

Der Film wurde insgesamt acht Mal für den Oscar nominiert.

— ANZEIGE —