Anne Hathaway plant eine Pause

Anne Hathaway plant eine Pause
Anne Hathaway © Cover Media

Anne Hathaway (33) kann es angeblich kaum erwarten, sich nach der Geburt ihres ersten Kindes für eine Weile aus Hollywood zurückzuziehen.

- Anzeige -

Nach der Geburt

Die Schauspielerin ('Les Misérables') erwartet gemeinsam mit Ehemann Adam Schulman gerade zum ersten Mal Nachwuchs. Auch wenn das Paar dies bisher nicht offiziell bestätigt hat, lässt der wachsende Babybauch der Oscarpreisträgerin keinen Zweifel daran. Sobald das Baby dann auf der Welt ist, will sich die vielbeschäftigte Anne eine Auszeit gönnen, um sich ganz dem Kleinen widmen zu können.

"Anne kann es gar nicht abwarten, endlich Mutter zu werden", so ein Insider im britischen 'Closer'-Magazin. "Sie wollte das schon so lange und hat gewartet, bis der Moment für eine Pause von Hollywood richtig war. Sie hat das Gefühl, schon so viel erreicht zu haben, dass es jetzt an der Zeit ist, eine Pause von der Schauspielerei zu nehmen. Sie hat Freunden verraten, dass sie ihre Karriere für eine Weile zurückfahren und sich darauf konzentrieren will, eine Vollzeitmama zu sein."

Tatsächlich hat Anne schon so einiges erreicht. Neben einem Oscar als beste Nebendarstellerin stehen bei ihr unter anderem ein Golden Globe, ein Emmy und ein BAFTA im Regal. Die Auszeit nach der Geburt ihres Kindes hat laut dem Insider auch mit ihrer Figur zu tun. Sie habe nämlich nicht vor, gleich danach wieder überschüssige Pfunde abzunehmen. "Anne will gesund sein und da sie nicht gleich danach wieder eine Filmrolle annehmen will, setzt sie sich auch nicht unter Druck, schnell wieder dünn zu werden. Sie macht jeden Tag Yoga und isst vor allem Bio, obwohl sie in letzter Zeit in Versuchung geriet, Bagels und Donuts zu essen, um ihre Morgenübelkeit zu bekämpfen."

Cover Media

— ANZEIGE —