Anne Hathaway: "Ich bin sein, er ist mein"

Anne Hathaway
Anne Hathaway © Cover Media

Anne Hathaway (32) ist glücklich verheiratet und das darf auch jeder wissen.

- Anzeige -

Schwärmerei für Adam

Die Schauspielerin ('Interstellar') heiratete im September 2012 ihren Kollegen Adam Shulman (33, 'Ein Duke kommt selten allein - Wie alles begann') und die beiden scheinen sich noch immer in der Flitterwochen-Phase zu befinden.

Und dass, obwohl sie nicht damit gerechnet hatten: "Wir haben beide zuvor darüber gesprochen, dass [die Hochzeit] nichts verändern würde", erinnerte Anne sich während eines Interviews in der 'Today'-Show, "aber etwas verschiebt sich doch; ich weiß nicht, was es ist."

Das Paar ist so glücklich, dass es seine Liebe auch mit ins Berufsleben nimmt: Anne und Adam arbeiteten als Produzenten-Team an dem Film 'Song One', in dem Anne auch die Hauptrolle übernahm. Die Darstellerin gab zu, dass sie und ihr Liebster dicht nebeneinander stehen, wenn es ums Arbeits- und Privatleben geht.

"Ich bin sein und er ist mein! Oh Gott, ich hör' schon auf damit … so kitschig, verzeiht mir", lachte die verliebte Hollywoodschönheit.

TV-Moderatorin Savannah Guthrie (43) wies bei diesem Stichwort darauf hin, dass die Gefühle bei Anne und ihrem Gatten offensichtlich auf Gegenseitigkeit beruhen, da auch Adam in einem Interview vor Kurzem von seiner Herzdame schwärmte. Dort hatte er gesagt, dass die größte Überraschung an der Ehe gewesen wäre, dass er sich immer mehr in seine Frau verlieben würde. "Nun, das war sehr nett", erwiderte Anne Hathaway daraufhin mit einem verliebten Lächeln.

Cover Media

— ANZEIGE —