Annabelle Mandeng: Neue Liebe

Annabelle Mandeng
Annabelle Mandeng © Cover Media

Annabelle Mandeng (43) hat der Frühling nicht nur warmes Wetter gebracht, sondern auch eine neue Liebe.

- Anzeige -

Frühlingsgefühle

"Es kribbelte nach dem ersten Kuss und es kribbelt immer noch", strahlte die schöne Moderatorin ('vivo') im Interview mit der 'Bild'-Zeitung, als sie von ihrem neuen Liebesglück berichtete. Ihr neuer Freund heißt Matthias Pieper und arbeitet als Werbefilmproduzent in Berlin.

Das Paar lernte sich beim Ausgehen kennen, ganz ungezwungen: "Wir hatten uns einfach gut unterhalten. Eigentlich habe ich mir gar nichts weiter dabei gedacht", erinnerte sich Mandeng. Aus diesem lockeren Start ist nun Liebe geworden - inklusive witziger Dates, eines davon beim Zahnarzt! "Romantisches Candle-Light-Dinner kann jeder. Wir sind zur Prophylaxe gegangen", lachte Matthias.

Im Februar hatte Annabella Mandeng enthüllt, sich von ihrem Lebensgefährten, dem PR-Manager Andreas Hoschke, getrennt zu haben. Damals sagte sie gegenüber 'bunte.de', dass sie erstmal keinen neuen Traumprinzen suche: "Ich bin als Single nicht auf der Suche. Das passiert, wenn es passieren soll. Bis dahin habe ich eine gute Zeit mit meinen Freunden." Potentiellen Bewerbern machte sie nicht gerade Mut, als sie betonend nachlegte: "Ich verliebe mich nicht so leicht. Das wird eine Herausforderung."

Wie schön, dass Annabelle Mandeng ihr Herz dann doch noch verschenkt hat.

 

Cover Media

— ANZEIGE —