Anna Kendrick: 'Twilight' bewahrte sie vor Zwangsräumung

Anna Kendrick: 'Twilight' bewahrte sie vor Zwangsräumung
Anna Kendrick © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Ewig dankbar

Anna Kendrick (31) denkt noch gerne an die Vampir-Saga 'Twilight' zurück.

Die Schauspielerin ('Into the Woods') war in der erfolgreichen Filmreihe als Jessica zu sehen, der besten Freundin von Kristen Stewarts Heldin Bella Swan. Da mögen einige die Nase rümpfen, aber Anna lässt nichts auf ihre Rolle kommen. Denn diese hat sie über Wasser gehalten und letzten Endes es ermöglicht, Filme wie 'Up in the Air' zu drehen, für die sie mit einem Oscar nominiert wurde.

"Das war schon cool mit der Oscarnominierung, aber wenn ich die 'Twilight'-Filme nicht gemacht hätte, wäre ich aus meiner Wohnung geflogen. Das hört sich übertrieben an, ist es aber nicht", betonte die Amerikanerin im Gespräch mit 'Empire'. "Es war der einfachste Job auf dem Planeten. Ich habe da immer zwei Wochen lang gedreht und dann meine dummen Witze gerissen."

Mittlerweile hat sich Anna Kendrick längst in Hollywood etabliert. Das verdankt sie auch 'Pitch Perfect'. Gerade wird schon an dem dritten Teil des erfolgreichen Musicals gebastelt. Im zweiten Teil taucht Snoop Dogg auf und machte gewaltigen Eindruck auf die Amerikanerin: "Oh, mein Gott. Ich denke mindestens zweimal in der Woche an seine delikaten Nägel. Das macht mich einfach glücklich", lachte Anna Kendrick mit einem Augenzwinkern.

Cover Media

— ANZEIGE —