Anna Kendrick: Finger weg von Lordes Freund

Anna Kendrick
Anna Kendrick © Cover Media

Anna Kendrick (28) machte deutlich, was sie von Artikeln über Lordes (17) Freund James Lowe (25) hält.

- Anzeige -

Lasst ihn in Ruhe

Die Schauspielerin ('Up in the Air') sagt oft ihre Meinung und regte sich darüber auf, dass ein Artikel veröffentlicht wurde, der von dem Freund der neuseeländischen Sängerin ('Royals') handelte: "Fünf Dinge, die ihr über Lordes Freund wissen müsst: nichts. Nichts, denn sie ist 17 und es geht euch nichts an", twitterte die Leinwandschönheit erbost.

Wenn es um ihre eigene Person geht, ist die Amerikanerin auskunftsfreudiger. In einem Interview mit der 'Huffington Post' offenbarte die Hollywoodschönheit, was ihr am meisten Angst einjage: "Clowns. Ich habe gehört, dass die meisten Kinder Angst vor Clowns haben. 60 Prozent mögen keine Clowns. Ich frage mich, warum es sie immer noch gibt." Auf die Frage, ob es unhöflich sei, im Flugzeug seinen Sitz nach hinten zu rücken, reagierte Anna Kendrick verblüfft: "Ist das nicht okay? Wer rückt denn nicht im Flugzeug seinen Sitz nach hinten? Aus Höflichkeit? Ich habe kurze Beine, deshalb macht es mir nichts aus - da könnte jemand seinen Sitz so weit wie es geht nach hinten rücken, das würde mir nichts ausmachen."

Die Darstellerin besuchte am Wochenende die Grammy-Verleihung - für sie als Schauspielerin eine große Sache: "Die Grammys waren verrückt. Ich weiß nicht, warum ich in der letzten Zeit zu solchen Sachen eingeladen werde, aber weil ich einen Song herausgebracht habe, wurde ich zu den Grammys eingeladen, was eine große Ehre war, aber auch ziemlich außergewöhnlich", lachte Anna Kendrick, deren Song aus dem Musikfilm 'Pitch Perfect' großen Anklang fand.

© Cover Media

— ANZEIGE —