Anna Kendrick: Da werde ich zur Furie

Anna Kendrick
Anna Kendrick © Cover Media

Anna Kendrick (29) sieht es als "Warnsignal", wenn ein Typ ihren Willen nicht respektiert.

- Anzeige -

Absoluter Beziehungs-Abturner

Die Schauspielerin ('Pitch Perfect') gibt ihren Fans oft und gerne auf Twitter Beziehungstipps und datet momentan den Kameramann Ben Richardson.

Die Darstellerin ist für ihre starke Persönlichkeit bekannt und gab Frauen den Ratschlag, Männer mit gewissen Dingen nicht davonkommen zu lassen - Aufforderungen zu ignorieren, sei ein absolutes No-Go. "Wenn man einem Kerl sagt, dass man nicht gerne gekitzelt wird und er kitzelt einen trotzdem, dann ist das ein Warnsignal", gab sie gegenüber 'O, The Oprah Magazine' zu bedenken.

Abseits der Kamera und ihrer megaerfolgreichen Karriere vertreibt sich die Amerikanerin mit ganz normalen Dingen die Zeit. Wenn sie ihre Twitter-Fans nicht gerade mit Updates aus ihrem Leben beglückt, lässt sich die brünette Schönheit von den Erfolgen anderer faszinieren. "Ich verbringe Stunden damit, durch Back-Blogs zu scrollen. Ich mag es, den Kampf von Menschen zu verfolgen, die ein Rezept erlernen. Es fühlt sich wie ein kleiner Sieg in der Welt an", lächelte sie in Bezug auf ihr heimliches Vergnügen.

In einem Foto, das dem Magazin-Interview beigefügt wurde, sieht Anna sehr süß aus: Ihre langen Haare fallen ihr über die Schultern und sie trägt etwas roten Lippenstift. Trotz ihrer meist femininen Looks auf dem roten Teppich und für Magazin-Shootings liebt die Schauspielerin in punkto Garderobe ein gewisses Männer-Accessoire. "Ein Männer-Hut, weil ich einen großen Kopf habe und es hasse, meine Haare zu machen. Ich ziehe weite Krempen vor, die nicht zu klein oder zu groß sind - ein schönes Zwischending zwischen einer Fedora und einer Faye-Dunaway-Größe", beschrieb sie ihren Lieblings-Hut.

Doch nicht nur in dem Heft von Talkmasterin Oprah Winfrey (60) glänzt sie, sondern Anna ziert außerdem das Cover des 'Nylon'-Magazins. Während des Interviews mit der Publikation verriet sie ebenfalls, was sie an anderen gar nicht ausstehen könne. "Manchmal treffe ich Menschen, die zu selbstsicher sind", erklärte Anna Kendrick und führte aus: "Ich stelle dann fest, dass ich nicht gerne in der Nähe solcher Leute bin. Ich finde sie langweilig - schaff dir eine Neurose an und wir reden weiter!"

Cover Media

— ANZEIGE —