Anna Hofbauer: Für die Ex-'Bachelorette' und Marvin Albrecht ist Streit "so wichtig wie das Salz in der Suppe"

Anna Hofbauer und Marvin Albrecht im Interview
Anna und Marvin beteuern: "Es ist die große Liebe" © Getty Images, Timur Emek

Anna und Marvin sind seit einem Jahr ein Paar

Den Start in ihre Beziehung hat ganz Deutschland vor dem Fernseher verfolgt: Die damalige 'Bachelorette' Anna wählte in der finalen Folge ihren Marvin und gab ihm die letzte Rose. Seit diesem Moment sind die beiden ein glückliches Paar, obwohl niemand so wirklich an eine dauerhafte Beziehung geglaubt hatte. Entgegen aller Zweifel zeigten sich Anna Hofbauer und Marvin Albrecht im Liebesinterview mit RTL nicht nur total verliebt, sondern auch herrlich aufrichtig.

- Anzeige -

Auch wenn ihre Liebesgeschichte einen ungewöhnlichen Anfang nahm, so sagt die 27-Jährige heute: "Wir haben eine Beziehung, wie jeder andere auch. Und natürlich haben wir auch Macken." Denn wie bei allen Pärchen herrsche nicht immer nur eitel Sonnenschein, Streit müsse auch mal sein: "Das ist so wichtig wie das Salz in der Suppe", findet Anna.

Schön ist, dass die beiden ihre Differenzen mit Humor nehmen: "Das Lustige ist, wenn du Marvin fragst, wer die Hosen an hat, dann sagt er, dass ich die Hosen an habe und er auf jeden Fall nachgibt. Und ich würde sagen, es ist genau anders rum." Doch auch wenn beide einen Dickkopf haben, die gemeinsame Basis ist ausschlaggebend für ihre glückliche Beziehung. Denn jeder von ihnen sei bereit, für den anderen Kompromisse einzugehen: "Das Gute ist einfach, dass wir irgendwann auf den Punkt kommen, der beide glücklich macht", erklärt Marvin.

"Streit ist so wichtig wie das Salz in der Suppe"
"Streit ist so wichtig wie das Salz in der Suppe" Anna Hofbauer und Marvin Albrecht im Interview 00:02:40
00:00 | 00:02:40

Vor gut einem halben Jahr ist das Paar zusammen in eine gemeinsame Wohnung nach Düsseldorf gezogen. Auch wenn die Musicaldarstellerin dafür ihre Familie zurücklassen musste, fühle sie sich pudelwohl: "Berlin vermisse ich überhaupt nicht. Klar, ich vermisse meine Familie, aber ich habe durch Marvin so eine Art Ersatzfamilie bekommen und das ist total schön."

Damals wie heute scheint sich ihre Liebe immer weiter gefestigt zu haben, denn wie Marvin RTL schon seiner Zeit versicherte: "Es ist die große Liebe." Und auch jetzt sind beide einfach immer noch super happy miteinander!

— ANZEIGE —