Anna Faris: Ich musste so nötig!

Anna Faris
Anna Faris © Cover Media

Anna Faris (38) hat für alle Pinkelschlangen-Phobiker eine Lösung parat.

- Anzeige -

Tolle Globe-Idee

Die Hollywood-Grazie ('House Bunny') besuchte gestern [11. Januar] die die 'Golden Globes'-Verleihung im Beverly Hilton Hotel in Los Angeles und sah in ihrer elfenbeinfarbenen Schimmer-Robe aus dem Modehaus Reem Acra umwerfend aus.

Nach dem Posieren auf dem roten Teppich steuerten viele Promi-Damen sofort die Toiletten an, bevor die Veranstaltung losging - laut 'Us Weekly' gab es eine Mega-Schlange. Als Anna die sah, wurde ihr ganz anders: "Oh, die Damen-Toiletten", klagte sie, wurde dann aber wohl von netten Kolleginnen vorgelassen. "Ich wollte für diese Show einen Katheter tragen!"

Ein weiterer Star, der sich nicht einreihen wollte und konnte, war die britische Leinwand-Schönheit Keira Knightley (29, 'Anna Karenina'). Doch es sei ihr verziehen: Sie erwartet gerade mit ihrem Ehemann James Righton (31, 'Golden Skans') ihr erstes Kind. Berichten zufolge soll die Darstellerin schnurstracks an der Schlange vorbeigezogen sein, sobald sie im Hotel ankam, und sich bei den anderen Frauen entschuldigt haben. "Es tut mir leid, Verzeihung, schwangere Lady kommt!", witzelte sie, als sie hineinstürmte.

Bei der Veranstaltung traf sich die Crème de la Crème Hollywoods und viele A-Promis wie Gwyneth Paltrow (42, 'Sieben') und Kate Hudson (35, 'Wish I Was Here') hatten mal wieder die Gelegenheit, miteinander zu tratschen.

Später gab es dann viele Partys wie die 'InStyle'-Feier, zu der Stars wie Jenna Dewan-Tatum (34, 'Witches of East End') und ihr heißer Ehemann Channing Tatum (34, 'Magic Mike') sowie Anna Faris und ihr Liebster Chris Pratt (35, 'Guardians of the Galaxy') gingen.

Cover Media

— ANZEIGE —