Anna Faris: Berufspläne für den Sohn

Anna Faris
Anna Faris © Cover Media

Anna Faris (38) stellt große Erwartungen an ihren Nachwuchs.

- Anzeige -

Am besten Wissenschaftler

Gemeinsam mit ihrem Mann Chris Pratt (35, 'Guardians of the Galaxy') erzieht die Komödien-Beauty ('Scary Movie') den zweijährigen Jack und obwohl sowohl sie als auch der Vater des Kleinen im Entertainment-Geschäft tätig sind, soll der Sprössling einen wissenschaftlichen Beruf ausüben.

"Ich will, dass er Umweltwissenschaftler wird", gestand Anna im Gespräch mit 'People'.

Bis Jack diesen Berufsweg einschlagen kann, dauert es aber wohl noch eine Weile. Zudem müsse er sich zunächst erst einige grundlegende Dinge - wie das Aussehen seiner berühmten Mutter - einprägen. "Er nannte vor ein paar Tagen [Schauspielerin] Amy Poehler 'Mama'", kicherte die Blondine.

Über ihr Kind sprechen Anna Faris und Chris Pratt übrigens liebend gerne in der Öffentlichkeit. Der Hollywood-Held enthüllte vor Kurzem beispielsweise, dass Jack schon jetzt sehr redegewandt sei. "Er sagt großartige Dinge, ganz tiefgründige Sachen", sagte er Ellen DeGeneres (56) in ihrer vorweihnachtlichen Talkshow. "Ich setzte mich mit ihm hin und erklärte, dass viele Leute hier sein werden, es bestimmt laut ist und die Leute Spaß haben werden. Und es möglicherweise auch einige Spannungen geben könnte. Er sagte lediglich: 'Das ist die Familie.' Ich weinte fast. Ich dankte meinem Sohn und sagte ihm, dass er Recht habe", schwärmte der Ehemann von Anna Faris stolz.

Cover Media

— ANZEIGE —