Anke Engelke räumt (fast) ab

Anke Engelke räumt (fast) ab
Anke Engelke © Cover Media

Anke Engelke (49) ließ sich bei Günther Jauch (48) nichts von privaten Schwierigkeiten anmerken.

- Anzeige -

500.000 Euro bei 'WWM?'

Mitte Mai überraschte die Entertainerin ('Ladykracher') mit der Nachricht, dass ihre Ehe mit Claus Fischer (50) nach knapp zehn Jahren gescheitert sei. Auch deswegen schalteten viele gespannt ein, als die Comedienne gestern [1. Mai] beim Prominenten-Special von 'Wer wird Millionär?' mitmachte - doch von Herzschmerz fehlte jede Spur!

Ganz der Publikumsliebling zeigte sich Anke von ihrer besten Seite, witzelte mit dem Gastgeber, lieferte bissige Pointen und stellte nebenbei ihr exzellentes Allgemeinwissen unter Beweis: Satte 500.000 Euro erspielte die Powerfrau. Einzig die Millionenfrage stellte sie vor ein zu großes Rätsel: "Was hat die gebürtige Düsseldorferin Luise Rainer, die 2014 im Alter von 104 Jahren starb, zweimal hintereinander gewonnen?" Die Antwort wäre der "Schauspieloscar" gewesen, doch Anke entschied sich gegen ein zu großes Risiko und gab sich mit ihrer sehr hohen Gewinnsumme zufrieden.

Bereits zum fünften Mal bewies sich die Künstlerin beim 'Wer wird Millionär? Prominenten-Special' und räumte immer gut ab: 2006 und 2007 ging sie wie jetzt mit jeweils 500.000 Euro nach Hause, 2009 und 2012 sahnte sie dann immerhin noch 125.000 Euro ab. In diesem Jahr geht Erlös, den Anke Engelke erspielt hat, an 'Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.'.

Cover Media

— ANZEIGE —